Willkommen beim CDU-Ortsverband Fahrenkrug

Bild JörgAuf dieser Homepage finden Sie umfangreiche Informationen zum CDU-Ortsverband Fahrenkrug.

Wir möchten darüber hinaus immer donnerstags einen Beitrag zu aktuellen Themen der Dorfpolitik anbieten. Sollte dies aus zeitlichen Gründen mal nicht zu schaffen sein, bitte ich bereits jetzt um Nachsicht.

Dazu gibt es die Kontaktadressen unserer Gemeindevertreter.

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, mit “Ihrer” CDU ins Gespräch zu kommen. Fragen, Anregungen – und selbstverständlich auch Kritik – sind jederzeit willkommen.

In Fahrenkrug sehe ich viele neue Gesichter. Scheuen Sie sich als Neufahrenkruger nicht, zum Klönschnack zu kommen und uns kennen zu lernen. Gerne begrüße ich Sie persönlich. Unsere Mitglieder möchte ich bitten, auf Neubürger zuzugehen und Ihnen unser Dorf und seine CDU näher zu bringen.

Viel Spaß beim Stöbern,

Ihr Jörg Böttger, Vorsitzender

Für Sie erreichbar:
Segeberger Str. 8
23795 Fahrenkrug
Telefon: 0175/4504541
joergboettger@gmail.com


CDU auf Erfolgskurs

Veröffentlicht unter Allgemein |

SPD abgewählt – klarer Regierungsauftrag für Armin Laschet und die CDU

Zum Ergebnis der heutigen Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen erklärt der Landesvorsitzende der CDU Schleswig-Holstein Daniel Günther:

„Herzlichen Glückwunsch an Armin Laschet und die Freunde der CDU Nordrhein-Westfalen zu diesem großartigen Wahlerfolg. Erneut haben die Wählerinnen und Wähler eine SPD-geführte Landesregierung abgewählt. Dieses Votum ist ein klarer Auftrag zur Bildung einer starken Landesregierung unter Führung der CDU.

Daniel Günther MdL

Armin Laschet und die CDU Nordrhein-Westfalen haben klare Aussagen zu den entscheidenden Themen Bildung, Innere Sicherheit und Wirtschaft gemacht und damit das Vertrauen der Menschen gewonnen. Nach den Wahlen im Saarland und Schleswig-Holstein haben die Menschen dem inhaltsleeren Kurs der SPD endgültig eine Absage erteilt“, so Daniel Günther.

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein |

KiTa-Beiträge bleiben stabil

Am 25. April gab es eine Sitzung des KiTa-Beirates. Normalerweise trifft sich das Gremium aus Eltern-, Gemeinde- und Mitarbeitervertretern sowie Vertretern des neuen Trägers Kirchenkreis Plön-Segeberg lediglich gegen Ende des Jahres, um über Gebühren, Öffnungszeiten und andere Themen zu beraten. Diese Sitzung sollte nun den Übergang in das neue Bildungszentrum Fahrenkrugs begleiten.

Zunächst wurde von den Eltern- und den Gemeindevertretern noch einmal gelobt, dass nach einer turbulenten Phase nun bereits seit über einem Jahr eine stringente, konfliktfreie und hochqualifizierte Arbeit angeboten werde. Danach schauten alle gemeinsam das neue Bildungszentrum an. Frau Sammann als neue Hausherrin und Sebastian Fuß als Vertretung des Bauherrn machten deutlich, wie sich das neue Raumangebot positiv auf die Kinder und die Mitarbeiterbelastung auswirken soll.

Dann ging es jedoch an die harten Themen. Die Gemeinde verlangt für das neue Gebäude einen marktübliche Miete, mit der der Baukredit bedient wird. Dies ist in den Haushalt der Kndertagesstätte eingeflossen. Dennoch können die Beiträge für 2017 stabil gehalten werden. Hier macht sich bereits die neue Struktur mit der höheren Kapazität von nun 78 Kindern insgesamt bemerkbar. Zu Entlastungen für Krippenkinder und Kinder über 3 Jahren kam es zu Jahresbeginn auch durch das neue Krippengeld vom das Land Schleswig-Holstein. Diese 100 Euro wurden genutzt, um die Beiträge beider Gruppen zu stabilisieren.

Veröffentlicht unter Aktuell, Allgemein, Fahrenkrug, Ortspolitik |
Seite 1 von 7612345...102030...Letzte »