Willkommen beim CDU-Ortsverband Fahrenkrug

Bild JörgAuf dieser Homepage finden Sie umfangreiche Informationen zum CDU-Ortsverband Fahrenkrug.

Dazu gibt es die Kontaktadressen unserer Gemeindevertreter.

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, mit “Ihrer” CDU ins Gespräch zu kommen. Fragen, Anregungen – und selbstverständlich auch Kritik – sind jederzeit willkommen.

In Fahrenkrug sehe ich viele neue Gesichter. Scheuen Sie sich als Neufahrenkruger nicht, zum Klönschnack zu kommen und uns kennen zu lernen. Gerne begrüße ich Sie persönlich. Unsere Mitglieder möchte ich bitten, auf Neubürger zuzugehen und Ihnen unser Dorf und seine CDU näher zu bringen.

Viel Spaß beim Stöbern,

Ihr Jörg Böttger, Vorsitzender

Für Sie erreichbar:
Segeberger Str. 8
23795 Fahrenkrug
Telefon: 0175/4504541
joergboettger@gmail.com


Baumkontrolle in Fahrenkrug

Als Gemeinde sind wir verpflichtet zweimal im Jahr die Bäume im Dorf an den Straßen zu begutachten. Auffälliges Totholz soll dann von einer Firma entfernt werden, um die Verkehrsteilnehmer nicht zu gefährden. Da wir zur Erstbegutachtung keine Firma beauftragen möchten, übernehmen diese Aufgabe die Gemeindevertreter und Ausschussmitglieder. Hierzu haben sich Carsten Doose, Christian Spahr, Heinke Kruse, Michael Petitjean, Willi Fischer, Stefan Ehrig und Sebastian Fuß bereit erklärt. Ein einziges Ausschussmitglied, das nicht über die CDU in die Gremien besetzt wurde, übernimmt einen Teil der anstehenden Arbeit.

Wenn allerdings solche Sachverhalte wie letztens in der Segeberger Zeitung den Bürgern mitgeteilt wird, kommt es zu Vorwürfen, ob denn schon wieder Wahlkampf sei. Statt anderen Vorhaltungen zu machen, hoffen wir, dass alle gemeinsam die anstehenden Aufgaben der Gemeindearbeit übernehmen.

Veröffentlicht unter Aktuell, Allgemein, Fahrenkrug, Ortspolitik |

Straßenbeleuchtung sollte länger angeschaltet bleiben

Auf der Jahreshauptversammlung machte sich insbesondere Mannfred Burmeister dafür stark, dass die Straßenbeleuchtung länger angeschaltet bleiben solle. Wir diskutierten über verschiedene Varianten und stimmten sogar darüber ab, was den anwesenden Gemeindevertretern mit auf den Weg gegeben werden sollte. Für einen Vorschlag fand sich eine Mehrheit. Dieser wird nun im nächsten Maßnahmenausschuss am 07.03.2017 eingebracht und dann hoffentlich der Gemeindevertretersitzung am 14.03.2017 als Beschlussempfehlung weitergeleitet. Dass auch die gewünschte Ergänzung der Beleuchtung durch weitere Laternen kommt, muss erst beraten werden, da dies im Gegensatz zu einer leichten Steigerung der Betriebskosten der Beleuchtung (Ganzjahreskosten TEUR 13) eine Investition darstellen würde.

Wir sind zuversichtlich, dass wir hier durch eine Verlängerung der Leuchtzeiten eine Verbesserung für die Bürger erreichen.

Veröffentlicht unter Aktuell, Allgemein, Fahrenkrug, Ortspolitik |

Daniel Günther – unser Spitzenkandidat (Video)

Veröffentlicht unter Allgemein |
Seite 1 von 6712345...102030...Letzte »