Schwungvoller Wahlkampfauftakt

Der Wahlkampfauftakt des CDU-Ortsverbandes in Fahrenkrug am 15. April im Bürgerhaus war ein voller Erfolg. Über 60 Interessierte kamen der Einladung zu Gulaschsuppe, Bier und Eis nach und informierten sich auf der Veranstaltung über die Kandidaten des Ortsverbandes. In seinen einleitenden Worten betonte Ortsvorsitzender Jörg Böttger die Bedeutung der Wahlen und des wahlkampfes für die Demokratie und die Beteiligung der Bürger an der politischen Willensbildung.

Anschließend übergab er das Wort an Reiner Martin, der dann sein Team präsentierte. Er stellte heraus, dass jeder Einzelne Fähigkeiten und Qualitäten mitbringt, die anstehenden Aufgaben im Dorf zu bewältigen. „Mit dem Team im Rücken fiel es mir leicht meinen Hut als Bürgermeisterkandidat in den Ring zu werfen“, sagte der Spitzenkandidat zum Ende seiner Rede. Im Anschluss daran wurde dann bei leckerer Gulaschsuppe in kleinen Runden über die Themen der anstehenden Wahlperiode diskutiert und die Besucher hatten die Möglichkeit alle Kandidaten der CDU-Liste näher kennen zu lernen.

Vor der Wahl gibt es noch einen weiteren Termin, die Kandidaten zu treffen: Am Donnerstag, den 3. Mai um 18:00 Uhr lädt der CDU Ortsverband wieder im Fahrenkruger Bürgerhaus zur After-Work-Party mit leckeren Cocktails in entspannter Atmosphäre ein.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Fahrenkrug, Ortspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.