Wir beim Plakatieren

 

 

Drei Wochen vor der Kommunalwahl möchten wir im Dorf Präsenz zeigen und beginnen den Wahlkamp 2013.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Das Programm für die nächsten Jahre steht

Dafür machen wir uns stark:

 

Sicherung des guten Schul- und Betreuungsangebotes

Die Grundschule wird wieder eigenständig. Nun ist es wichtig sie fit für die Zukunft aufzustellen. Wenn die Schule durch Qualität und ein attraktives Betreuungsangebot überzeugt, werden sich ausreichend Schüler, auch aus dem Umgebung, anmelden und somit den langfristigen Erhalt des Schulstandortes sichern.

 

Soziale Vernetzung aller Generationen

Im Demografischen Wandel ein zentrales Thema der nächsten Jahre: Fahrenkrug soll nicht zum „Schlafdorf“ werden. Daher wollen wir die gemeindlichen Einrichtungen, Vereine und Verbände weiter vernetzen, fördern und ausbauen. So kommt beispielsweise der Erhalt der Grundschule nicht nur den Schülern zu Gute. Er ist Teil des Gesamtkonzeptes für ein lebendiges Fahrenkrug. Er steigert die Attraktivität des Dorfes für zuziehende Junge Familien. Dies bringt Nachwuchs für Feuerwehr und Vereine Zudem erhält dies den Wert vorhandener Häuser als Alterssicherung für Senioren, falls diese eine Alternative zum gewohnten Leben wollen oder brauchen. So wollen wir Jung und Alt weiter miteinander verbinden.

 

Gesunde Ortsentwicklung

Vorhandene Immobilien, Bauplätze und Baulücken sollen voll ausgenutzt werden, bevor über neue Bauflächen auf grüner Wiese nachgedacht wird! Für Gewerbe gilt: Die Wirtschaftsförderung zu erhalten und auszubauen für mehr Arbeitsplätze in der Region  (konstruktive Zusammenarbeit mit dem Zweckverband Mittelzentrum).

Veröffentlicht unter Allgemein |

Die Einladungen zum Frühschoppen wurden verteilt

Am letzten Wochenende sollte jeder Haushalt in Fahrenkrug eine Einladung zu unserem Frühschoppen am Türknauf gehabt haben

Am letzten Wochenende sollte jeder Haushalt in Fahrenkrug eine Einladung zu unserem Frühschoppen am Türknauf gehabt haben

Veröffentlicht unter Allgemein |